Events auf der Leipziger Buchmesse

Vom 12.März BIS 15.März 2020  in Halle 5, D200

Kirschbuch Verlag - LBM Events

Die Messe-Events im Detail

Birgit Schlieper

Birgit Schlieper - Kirschbuch

Clara Blais

Clara Blais Kirschbuch

Lesung, Gespräch & KI-Analyse

 

Birgit Schlieper gewann 2019 den Wettbewerb "Bestseller von morgen". Ihr Werk "Maike, Martha und die Männer" erscheint als erstes Buch im Kirschbuch Verlag. 

Sie wird aus dem aberwitzigen Roadtrip vorlesen & Bücher signieren. Außerdem sehen wir gemeinsam in die Analysen Ihres Werkes durch die Software LiSA und erzählen, wie es funktioniert, dass eine "intelligente Kunst" den Bestseller von morgen identifiziert. Es wird spannend und ur-komisch!

 

Wann: Samstag, 14.03. um 14 Uhr & Sonntag, 15.03. um 11 Uhr

Wo: LBM Halle 5, D200 am QualiFiction & Kirschbuch-Stand

"Sneakpreview", Gespräch & KI-Analyse

 

"Bestseller von morgen" wurde auch Clara Blais Debüt "Dort, wo die Sterne im Wasser leuchten".  Ihr Mystery-Jugendroman erscheint als zweiter Titel im Kirschbuch Verlag.

Wie sieht ein Jugendbuch in einer Software-Analyse aus und wie lässt sich erkennen, dass darin hohes Potenzial steckt? Dies werden wir uns gemeinsam ansehen und uns zudem überzeugen lassen, wenn Clara einen Vorab-Einblick in Ihr Werk gewährt. Es wird geheimnisvoll und hoch-interessant!

 

Wann: Freitag, 13.03. um 11 Uhr & Samstag, 14.03. um 14 Uhr

Wo: LBM Halle 5, D200 am QualiFiction & Kirschbuch-Stand


Lektorats-Sprechstunde

Teste Dein Buch


Lektoratssprechstunde Kirschbuch
LiSA QualiFiction Kirschbuch

Weitere Events und Neuigkeiten

Autorenlesungen

Birgit Schlieper liest aus ihrem aberwitzigen Roadtrip "Maike, Martha und die Männer" auf der Leipziger Buchmesse!

Ebenfalls dabei: Debüt-Autorin Clara Blais, die ihren Roman "Dort, wo die Sterne im Wasser leuchten" vorstellt. 

Beide Texte wurden zum "Bestseller von morgen" gekürt und werden mittels KI-Software analysiert.

 

Lesungen mit Gesprächen und Textanalysen.

Erstes Kirschbuch

Das erste Kirschbuch "Maike, Martha und die Männer" erscheint in Kürze!

Es ist ein Gewinnertext aus dem Wettbewerb "Bestseller von morgen" und wurde mithilfe der KI-Software LiSA entdeckt.

Möchtest Du Dich auf die Liste für die Lese-Voranmeldungen setzen oder Dich auf die Liste für den Newsletter setzen lassen?

 

Schreibe uns einfach eine kurze Mail!

Messe-Events

Auf der Leipziger Buchmesse vom 12.März bis 15.März 2020 wird der Kirschbuch Verlag mit QualiFiction zusammen vertreten sein. Du findest uns in Halle 5, Stand D200. 

Wir haben wunderbare Events für Dich, darunter:

  • Autorinnen-Lesungen
  • Kostenloser Manuskripttest mit der KI-Software LiSA
  • Lektorats-Sprechstunde

Preisverleihung:

"Bestseller von morgen" 2019

Auf der Frankfurter Buchmesse 2019 wurden die Gewinner des  Schreibwettbewerbs "Bestseller von morgen" gekürt. Insgesamt nahmen 246 Autor*innen teil, die ihre Romane einreichten. 

Die "Bestseller von morgen" erscheinen in Kürze im Kirschbuch Verlag.

Gewonnen haben:

  • Clara Blais mit ihrem Mystery-Jugendroman "Dort, wo die Sterne im Wasser leuchten"
  • Elisabeth Rettelbach mit ihrem psychedelisch-belletristischen Roman „Die wunderbare Kälte“
  • Yvonne A. Kienesberger mit ihrem Roman „Tausendundein Morgen“ über das Tabuthema Freitod
  • Birgit Schlieper mit ihrem humorvollen Roadtrip: „Mareike, Martha und die Männer“ (auf dem Bild in Vertretung)

Neuer Verlag

Kirschbuch: Erster KI-Verlag der Wel

Der erste KI-Verlag der Welt ist gerade am Entstehen, um jedem Text eine faire Chance zu geben: Der Kirschbuch Verlag soll dadurch deutlich besser werden, als bisher Bekanntes:

 

Es gibt ein Mitspracherecht für Autor*innen, die Konditionen sind gerechter verteilt und natürlich ist alles kostenlos für die Autor*innen.

 

Durch den Einsatz der KI-Software "LiSA" können erstmals alle belletristischen Texte gesichtet werden. Auch solche, die bisher noch keine Chance bei einem Verlag bekommen haben.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.