Schreibwettbewerb

Bestseller von Morgen Vol.2

Der "Bestseller von morgen" geht in die nächste Runde! 

gewinne eine verlagspublikation mit Garantie-Honorar

Teilnahme

So könnt Ihr teilnehmen:

Sendet uns bis 05.06.20 23:59 Uhr :

  1. Euer fertiges, belletristisches Manuskript. Dieses muss bisher unveröffentlicht sein (auch kein Selfpublishing) und für sich stehen können (keine Reihe). Es soll zwischen 200-400 Normseiten umfassen.
  2. Eine kurze Zusammenfassung Eures Werkes  (Exposee, ca. 1 S.)
  3. Eure Kontaktdaten, damit wir Euch erreichen können.

Per Email an: wettbewerb@kirschbuch.de
Betreff: „Bestseller von morgen“
Speichert Euer Manuskript bitte unbedingt unter Eurem Autorennamen ab und sendet uns dieses in einem der folgenden Dateiformate: .docx, .odt, .epub, .txt, .pdf. 
Wichtig: Sendet uns Euren Text bitte ohne Zeilennummerierung, damit unsere Ergebnisse auch alle stimmen. Autorenname und Adresse reichen bitte ebenfalls auf der ersten Seite aus.
Die Rechte an Eurem Werk verbleiben natürlich auch bei einer Wettbewerbsteilnahme bei Euch. 

Voraussetzungen

Voraussetzungen

  1. Euer Manuskript muss fertig geschrieben sein und komplett an uns geschickt werden. 
  2. Euer Werk umfasst das Genre Belletristik. Es handelt sich also zum Beispiel um einen Thriller, Liebesroman, Gesellschafts- oder Historischen Roman, Krimi, Fantasy, Science-Fiction, Jugendbuch oder Ähnliches.
  3. Bitte keine Sach- oder Fachbücher einsenden sowie keine Kinderbücher, Autobiographien, Kurzgeschichten oder Lyrik. 
  4. Der Text sollte zwischen 200-400 Normseiten lang sein.
  5. Bitte nehmt aus Eurem Text die Zeilennummerierung raus. Name & Adresse etc. bitte maximal auf der ersten Seite, bzw. in der Email.
  6. Euer Manuskript wurde bisher noch nicht veröffentlicht und Ihr habt Lust, dass dieses im Kirschbuch Verlag, dem weltweit ersten KI-Verlag publiziert wird. 

Ablauf & Gewinn

Selbstverständliches, Ablauf und Gewinn:

  1. Die Teilnahme am Wettbewerb ist natürlich kostenlos und unverbindlich und es entstehen auch keinerlei Verpflichtungen oder Folgekosten. Die Rechte verbleiben beim Autor. Das Manuskript sowie sämtliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht weitergegeben. 
    Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
  2. Euer Manuskript wird von uns, d.h. vom QualiFiction + Kirschbuch Verlag Team und unserer Software LiSA  im Rahmen des Wettbewerbs geprüft.
  3. Bis zum 05.06.2020 um 23:59 Uhr nehmen wir ein oder mehrere Manuskripte von Euch via E-Mail entgegen. 
  4. Bis zum 15.06.2020 erhaltet Ihr von uns Antwort, ob Ihr unter den Top Autor*innen seid, die wir gerne im Kirschbuch Verlag veröffentlichen möchten.
  5. Bis zum 01.07.2020 erhält jede*r Autor*in von uns ein Feedback zu seinem/ihrem Text.

Der Gewinn: Eine Publikation im Kirschbuch Verlag, dem ersten KI-Verlag der Welt mit einem Garantie-Honorar in Höhe von 500 Euro!

 


Infos teilen


 

 

Der erste "Bestseller von Morgen"

Entdeckt als "Bestseller von morgen" im QualiFiction Wettbewerb Vol.1: "Maike, Martha und die Männer" von Birgit Schlieper. 

Weitere Bücher werden in Kürze veröffentlicht, die beim ersten Wettbewerb im Herbst 2019 entdeckt wurden. Als nächstes folgt das Mystery-Jugendbuch "Dort, wo die Sterne im Wasser leuchten" von Clara Blais.

Preisverleihung

Bestseller von morgen Vol.1

 

Der erste Wettbewerb "Bestseller von morgen" fand im September/Oktober 2019 statt. In nur vier Wochen wurden insgesamt 246 Texte von Autoren und Autorinnen eingereicht um zum "Bestseller von morgen" gekürt zu werden.  Auf der Frankfurter Buchmesse 2019 war es dann so weit: Vier Gewinnertexte wurden gekürt, die allesamt im Kirschbuch Verlag erscheinen. 

Die vier Romane wurden als „Bestsellers von morgen“ ausgezeichnet und werden 2020 im Kirschbuch-Verlag veröffentlicht: 

  • Birgit Schlieper mit ihrem humorvollen Roadmovie: „Mareike, Martha und die Männer“ Veröffentlichung: 23.03.2020. Hier gehts zum Roman.
  • Clara Blais mit ihrem Mystery-Jugendroman „Alles, was wir hätten werden können“. Veröffentlichung: Ca. Juni 2020. Mehr zur Autorin hier.
  • Elisabeth Rettelbach mit ihrem psychedelisch-belletristischen Roman „Die wunderbare Kälte“ . Geplante Veröffentlichung: Herbst 2020.
  • Yvonne A. Kienesberger mit ihrem Roman „Tausendundein Morgen“ über die Tabuthemen Freitod & Depression. Geplante Veröffentlichung: Herbst 2020.

QualiFiction gratuliert herzlich und freut sich über die erste Kirschbuch-Veröffentlichung : „Mareike, Martha und die Männer“.

Ihr seid neugierig und möchtet das Buch selber lesen oder bewerben? 

Ihr interessiert Euch für die LiSA-Software, wollt diese selber testen oder für Euer Buch nutzen?

Macht Euch gerne einen kostenlosen Account unter lisa.qualifiction.de und schaut Euch an, was LiSA alles kann und für Autor*innen bereit hält. Bei Interesse könnt Ihr dann auch Euren eigenen Text hochladen und analysieren lassen.

Mehr Infos zu QualiFiction und der Software gibt es hier: www.qualifiction.de


Ihr habt weitere Fragen oder wollt uns eine Nachricht schicken? 

Wir freuen uns auf Eure Nachricht!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.